2017 - Armierte Schützengesellschaft Elsterberg 1912 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Höhepunkte 2017


Schützenbruder Dr. Lothar Parulewski feiert seinen 80. Geburtstag

Am 26.01. feierte unser Schützenbruder Dr. Lothar Parulewski seinen 80. Geburtstag.  
Zu diesem höchst erfreulichen Anlass waren wir auch diesmal mit einer Abordnung
von Schützenfreunde unseres Vereins zum Gratulieren gekommen.
Ein Ehrensalut durfte dabei natürlich nicht fehlen.


Kreisschützentag und 25-jähriges Bestehen des Schützenkreises Vogtland
Am 04.02.2017 fand in Rothenkirchen der Kreisschützentag mit Treffen der vogtländischen Schützenvereinen statt. Kreisschützenmeister Marcel Neumann gab einen Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre im Schützenkreis Vogtland. Unsere Schützengesellschaft wurde von den Schützenbrüdern Andreas Langebach und Reinhard Wetzel repräsentiert. Zum 25 jährigen Jubiläum bekamen 25 verdienstvollen Sportschützen die Ehrenurkunde des Schützenkreises verliehen. Von unserer Gesellschaft wurde Schützenbruder Reinhard Wetzel geehrt.


Impressionen von der Landesmeisterschaft in Markkleeberg


Mitglieder- und Wahlversammlung
Seit der letzten Vorstandswahl sind schon wieder zwei Jahre ins Land gegangen und deshalb wurde es notwendig den Vorstand für unsere Schützengesellschaft neu zu wählen. Am 25.03.2017 fand diese Wahlversammlung in der Gaststätte "Zur Höhe" statt. Zu Beginn legte der alte Vorstand über die letzten beiden Jahre Rechenschaft ab und wurde anschließend von den Mitgliedern von seinen Aufgaben entlastet. Zur Wahl für den neuen Vorstand stellten sich, als Präsident Schützenbruder Andreas Langebach, Vizepräsident Schützenbruder Gerhard Schlehofer und als Schatzmeister Schützenbruder Axel Markert. Für den erweiterten Vorstand Schützenbruder Ernest Langebach und Schützenbruder Eberhard Groh als Revisoren, Schützenbruder Klaus Hedler für Fragen zur Waffentechnik und Schützenbruder Reinhard Wetzel als Sportleiter. Alle Kandidierten wurden einstimmig wiedergewählt. Für die neu zubesetzende Stelle des Schriftführers kanditierte Schützenbruder Jörg Weber, welches er nach seiner Wahl übernahm.

Danke Gerhild

Unser Dank gilt unserer langjährigen und gewissenhaften Schriftführerin Gerhild Langebach. Nach jahrelanger hervorragender Arbeit legte Schützenschwester Gerhild das Amt des Schriftführers auf eigenen Wunsch nieder. Gerhild hat uns aber weiterhin ihre Unterstützung zugesagt, so wird sie unsere Vereinschronik weiter führen. Liebe Gerhild, wir bedanken uns nochmals für die langjährige, gute und gewissenhafte Zusammenarbeit.

Neues von der Armierten Schützengesellschaft Elsterberg
(Auszug aus dem Artikel Elsterberger-Nachrichten Mai 2017)
Präsident Andreas Langebach konnte in seinem Jahresbericht wieder auf ein erfolgreiches Sportjahr 2016 zurückblicken. Unser Schützenbruder Peter Köhler wurde Kreismeister in den Disziplinen KK-Standardpistole, Zentralfeuerpistole und KK-Sportpistole. In den beiden KK-Disziplinen gelang ihm dabei jeweils ein neuer Kreisrekord. Auch Schützenbruder Bernd Dietzsch konnte sich bei diesen beiden Wettkämpfen über einen dritten Platz freuen. Bei den Kreismeisterschaften KK Gewehr 60 Schuss liegend belegte Reinhard Wetzel in der Seniorenklasse mit 560 Ringen den 2. Platz. Zu den Bezirksmeisterschaften erreichte er den undankbaren 4. Platz und bei den Landesmeisterschaften sprang der 7. Platz heraus. Schützenbruder Klaus Hedler wurde Vizekreismeister in der Seniorenklasse C in der Disziplin KK Gewehr 50 m Auflage. Bei diesem Wettkampf rundeten Reinhard Wetzel und Kurt Dietz das Ergebnis mit dritten Plätzen in der Seniorenklasse A und C ab. Als Mannschaft erreichten sie den dritten Platz. Neben dem sportlichen Schießen genießt auch das gemeinsame Feiern bei uns einen hohen Stellenwert. Dies war u.a. beim Straßenfest, unserem Königsschießen und beim neu eingeführten Tannenbaumschießen in der Adventszeit zu erleben. Auch in das Sportjahr 2017 sind unsere Schützen erfolgreich gestartet. Bei der Kreismeisterschaft Luftgewehr 10m Auflage 30 Schuss wurde Klaus Hedler mit 304,2 Ringen Kreismeister in der Seniorenklasse C. Reinhard Wetzel belegte in der Seniorenklasse A den 3. Platz mit 304,6 Ringen. Erstmals erfolgte bei diesen Meisterschaften die Zehntelwertung, wie man es z.B. bei den Olympischen Spielen im letzten Jahr sehen konnte. Reinhard Wetzel konnte sich bei der Disziplin Luftgewehr 10 m stehend frei über den Kreismeistertitel freuen. Peter Köhler wurde mit der Luftpistole Zweiter. Bei den Bezirksmeisterschaften wurde Reinhard Wetzel Vierter in der Disziplin Luftgewehr Auflage und Vizebezirksmeister in der Disziplin Luftgewehr freistehend. Damit qualifizierte er sich für die Landesmeisterschaft, die er in beiden Disziplinen mit einem guten 7. Platz abschloss. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch für die guten Leistungen.

Axel Markert

Proklamation des Schützenkönigs
Reinhard Wetzel


Ehrungen und Auszeichnungen
Quelle: R. Dick

Unsere Schützenschwester Gerhild Langebach wurde für Ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Verein mit die goldene Ehrennadel des Landessportbundes ausgezeichnet.
Ebenso geehrt für sein Angargement im Sportschießen wurde unser Schützenbruder Reinhard Wetzel mit der silbernen Ehrennadel.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure Einsatzbereitschaft.
Quelle: LSB Sachsen

Schützenbruder Michael Stier feiert seinen 80. Geburtstag

Wir begannen das Schützenjahr mit einem runden Jubiläum und zum Ende dieses Jahres feiern wir erneut ein solchen Ehrentag. Am 08.12. beging Michael Stier dieses Wiegenfest. Im Namen des gesamten Vereines gratulieren wir Michel zum Geburtstag und wünschen ihm beste Gesundheit.
Zurück zum Seiteninhalt